Rock Classics: Musik vor der Göltzschtalbrücke

Pfingstbarock Freiluftkonzert in "eigener Konzertloge"

rock-classics-musik-vor-der-goeltzschtalbruecke
Ein Eindruck vom philharmonischem Konzert vor der Göltzschtalbrücke. Foto: Foto Krauss Event/Tommy Giesel

Reichenbach. Die Vogtland Philharmonie unter GMD Stefan Fraas eröffnet am Pfingstsamstag das Open-Air-Konzert "Rock Classics" mit einem Johann-Sebastian- Bach-Special. Die Bühne bietet ein eindrucksvolles Ambiente mit der Brücke im Hintergrund.

Zur Tradition geworden ist das Mitbringen von Sitzgelegenheiten und Decken im Stehplatzbereich. Viele der Konzertbesucher bauen sich so ihre eigene "Konzertloge" und feiern mit Picknick-Flair und Livemusik ein entspanntes Freiluftkonzert.

Ein wilder Ritt durch die Musikgenres

Spätestens wenn es dunkel wird und die Titelfolge sich zwischen Vivaldis "Vier Jahreszeiten", Whitney Houstens "One moment in time" oder ACDC`s "Highway to hell" wechselt, variiert die Gefühlswelt des Publikums zwischen Romantik und Rock`n Roll! Genau das ist auch die Intention von "Rock Classics".

Wenn zur musikalischen Vielfalt die arrangierten Lichteffekte und jede Menge Pyrotechnik das Konzert umrahmen, wird das Programm zur Show. Ausgewählte Titel werden tänzerisch vom Showballett der Karodancers arrangiert. Die Tänzerinnen überraschen mit einem eigenen Opening zum Teil 2.

Zwischen Mozart und Justin Timberlake

Schon im ersten Konzertteil wechseln die Musikklassiker unterhaltsam. Gerade noch erklingt Mozarts "Arie der Königin der Nacht", die so manch einen Besucher an seinen letzten Opernbesuch erinnert, schon wechselt in der Vorstellung des Konzertbesuchers die Lokalität: Die musikalische Reise macht symbolisch Station in einer große Open-Air-Arena und erlebt die Titel "Can`t stop the feeling" oder "When we were young" von den US-Stars Justin Timberlake oder Adele.

Ab 17:30 Uhr öffnet das Gelände an der Göltzschtalbrücke am 3. Juni. Gleichzeitig startet der Abendkassen-Verkauf für die Stehplätze. Sitzplätze sind nur im Vorverkauf erhältlich. Als Vorband musiziert die Reichenbacher Band "New Age" mit der "The Voice Kids"-Teilnehmerin Selina Tulasoglu. Mehr Infos unter www.kraussevent.de.