• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rodewisch: So wird lokalen Gastronomen und Geschäften geholfen

gGwerbe Gewerbeverein und Stadtverwaltung sind Ansprechpartner

Rodewisch. 

Rodewisch. Dass die Innenstädte wieder zum Leben erwachen, zum Bummeln, Shoppen und Verweilen einladen, das wünschen sich wohl alle Menschen. In Rodewisch möchte der örtliche Gewerbeverein zusammen mit der Stadtverwaltung Rodewisch vor Ort den Gewerbetreibenden Unterstützung geben und Ansprechpartner sein. Wie viele Gewerbe und Unternehmen es in Rodewisch, Rützengrün und Röthenbach gibt? Neben vielen Dienstleistern und Unternehmen sind es 30 Einzelhandelsgeschäfte, 15 Frisöre und Kosmetiksalons, zehn Gaststätten und Beherbergungsbetriebe, vier Reisebüros und vier Blumenhändler. Diese prägen das Stadtbild und bieten kurze Wege. "Diese Vorteile wollen wir auch in Zukunft nutzen", sagt Holger Liebold, Vorsitzender des Gewerbevereines.

Wie kann es gelingen, gemeinsam den Weg in die Zukunft zu finden?

"Wir sammeln derzeit Ideen und Anregungen", sagt Kerstin Schöniger, Bürgermeisterin in Rodewisch. "Nächste Woche werde ich mich wieder mit dem Gewerbeverein treffen." Die Entwicklung bereite Sorge. Man wolle die Unternehmen vor Ort gerne unterstützen. Auch aus dem Grund möchte die Stadt Rodewisch in ihrer Annonce (siehe unten) das Augenmerk auf Gastronomen, Dienstleister und Geschäfte lenken, die sich über Bestellungen, Einkäufe oder Besuche von Kunden freuen. Die Unternehmen ihrerseits bedanken sich für die Treue und das Vertrauen, welches die Menschen in sie setzen.

Click & Collect heißt es gegenwärtig in der Stadtbibliothek Rodewisch. Dort öffnet man die Fenster nicht nur zum Lüften, sondern begrüßt die Nutzer am Abholfenster. Sophie Arnold, Leiterin der Stadtbibliothek sagt: "Es kommen richtig viele Leute, Erwachsene mehr noch als Kinder." Vor allem die lesebegeisterten Senioren sind voller Freude, dass sie anrufen können. Die bestellte Lektüre steckt Sophie Arnold in Papiertüten, die je nach Vorbestellung abgeholt werden können. Und zwar am Fenster der Bibliothek.