Rosengarten bereit für Frühling

Parkerlebnisse Pflanzungen sind abgeschlossen

Bad Elster. 

Der Rosengarten in Bad Elster verändert fast täglich sein Gesicht. Nach der ersten Pflanzung einer Hochstammrose durch Bürgermeister Christoph Flämig und seinem Amtskollegen Dalibor Blažel aus der Partnerstadt Asch wurden jetzt für das grenzüberschreitende Projekt "ParkErlebnisse Bad Elster - Aš" weitere Pflanzen in den Bad Elsteraner Boden eingebracht. Mit viel Fingerspitzengefühl wurden 40 Weißdornbäume und die 500 Ligusterpflanzen an ihre endgültigen Standorte gepflanzt. In Kombination werden diese Gehölze die Umrandung des historischen Teils des Rosengartens bilden. Mit der zweiten Gehölzlieferung trafen die namensgebenden Hauptakteure ein. 280 Rosen zieren nun den neuen Rosengarten. Gestern wurden die übrigen Gehölze, darunter mehrere Rhododendren geliefert. Damit erhält der Rosengarten nach einem dreiviertel Jahr Bauzeit nun sein endgültiges Erscheinungsbild und wird im Frühjahr 2013 in den herrlichsten Farben erblühen.