Rucksack mit 131 Gramm Marihuana gefunden

Polizei In Falkensteiner Wohnung doppelt fündig geworden

rucksack-mit-131-gramm-marihuana-gefunden
Die etwa doppelte Menge an Marihuana wurde gestern Abend in Falkenstein gefunden. Foto: Harry Härtel

Falkenstein. 131 Gramm Marihuana wurden am Dienstagabend bei der Durchsuchung einer Falkensteiner Wohnung von der Gemeinsamen Fahndungsgruppe (GFG) aus Bundes- und Landespolizei gefunden. Die Wohnung gehört einem 29-Jährigen. Bisherige Ermittlungen ergaben jedoch, dass der Besitzer des Drogenrucksacks ein 22-Jähriger ist, nach dem nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gesucht wird.

Die Beamten haben diese Wohnung durchsucht, da gegen den 29-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Gegen Zahlung der ausstehenden Geldstrafe konnte er die Vollstreckung der Ersatzfreiheitsstrafe abwenden.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben