"Saitenzauber" mit Preisträgern aus aller Welt

Musik Am kommenden Freitag im Albert-Theater Bad Elster

saitenzauber-mit-preistraegern-aus-aller-welt
02-Saitenzauber: Tritt als Solist auf: Andreas Ehelebe. Foto: CVG Bad Elster

Bad Elster. Einen besonderen Hörgenuss erleben die Besucher des Albert-Theaters am kommenden Freitag, 2. Februar. Um 19.30 Uhr gastieren hier die Preisträger des Internationalen Instrumentalwettbewerbes, Diyang Mei (Viola) aus China und Andreas Ehelebe (Kontrabass) aus Berlin. Begleitet werden beide Musiker von der Chursächsischen Philharmonie unter der Leitung von Generalmusikdirektor Florian Merz. Unter dem Thema des Abends, "Saitenzauber", werden die beiden Künstler mit dem Orchester in jugendlich-exzellenter Streichervirtuosität voll mediterraner und deutscher Spielfreude das Publikum verzaubern.