Sammelband ist Thema

Lesung "Sagen, was ist!"- Jürgen Fuchs

sammelband-ist-thema
Foto: simonkr/Getty Images/iStockphoto

Reichenbach. Am Freitag,15. Dezember, wird um 15 Uhr Dr. Ernest Kuczynski im Reichenbacher Rathaus den von ihm edierten und herausgegebenen Sammelband "Sagen, was ist! Jürgen Fuchs zwischen Interpretation, Forschung und Kritik" vorstellen. Dr. Ernest Kuczynski wird dabei vom Schriftsteller und Bürgerrechtler Utz Rachowski begleitet.

"Sagen, was ist!" erschien zur diesjährigen Leipziger Buchmesse im Dresdner Neisse Verlag. Enthalten sind Beiträge der Fuchs-Tagung aus dem vergangenen November in Breslau sowie weitere Texte und Dokumente über Jürgen Fuchs. Der Germanist und Deutschlandforscher Kuczynski benennt das Ziel des neuen Bandes: "Aufmerksamkeit auf den Schriftsteller Jürgen Fuchs zu lenken, seine Literatur im akademisch-wissenschaftlichen Umfeld zu verbreiten sowie einen Beitrag zur Etablierung und Belebung der Jürgen-Fuchs-Forschung zu leisten."

Dr. Ernest Kuczynski, Germanist und Deutschlandforscher an der Universität Lodz, forscht seit mehreren Jahren über Jürgen Fuchs.

Utz Rachowski, geboren in Plauen, war ein früherer Freund von Jürgen Fuchs.