• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Erzgebirge
Vogtland

Samstag gibt es das Derby

Handball SV 04 Oberlosa trifft 15.15 Uhr im OB-Pokal auf den HC Einheit

Was in der Handballstadt Plauen derzeit abgeht, ist sachsenweit einmalig. Zwei Teams aus der Spitzenstadt bereiten sich gegenwärtig auf die Saison vor. Der HC Einheit duelliert sich mit dem SV 04 Oberlosa in der Mitteldeutschen Oberliga. Gegeneinander gespielt wird am 10. Oktober 2015 (Helbig-Halle) und 13. Februar 2016 (Einheit-Arena). Einheit-Trainer Sven Liesegang stammt vom renommierten SC Magdeburg: "Der zu erwartende Zuschauerboom reißt selbst mich vom Hocker. Das ist toll, was in Plauen gerade passiert." In beiden Derbys werden jeweils über 1.000 Zuschauer ihre Teams anfeuern. Oberlosa baut dazu in der Helbig-Halle eine Zusatztribüne auf. Einen Vorgeschmack auf die Mutter aller vogtländischen Handball-Derbys gibt es am kommenden Samstag. Dann nämlich treffen beide Teams vorab zum "Pokal des Oberbürgermeisters" aufeinander. SV-Manager Rico Michel zwinkert: "Beim Modus jeder gegen jeden geht es ja nicht anders." Turnier-Teilnehmer sind ab 10 Uhr der LHC Cottbus, ZHC Grubenlampe Zwickau, HaSpo Bayreuth, der HC Einheit Plauen und Gastgeber SV 04 Oberlosa. Zum "Pokal des Oberbürgermeisters". Der Spielplan steht nun fest. Oberlosa trifft in der Kurt-Helbig-Sporthalle 15.15 Uhr auf Einheit. Vergangenes Wochenende trumpfte Einheit vor 300 Zuschauern beim vereinseigenen Spitzen-Cup groß auf. Der HCE besiegte überraschend HK Stary Plzenek (1. Liga Tschechien) mit 27:22. Im anderen Halbfinale unterlag Oberlosa gegen den holländischen Meister OCI Lions erwartungsgemäß - Endstand 21:33. So kam es nicht zum von vielen erwarteten Duell zwischen den beiden Lokalrivalen. Spiel um Platz 3: Oberlosa - Plzenec 32:31 nach 7-Meterschießen; Finale OCI Lions - Einheit 34:27. kare



Prospekte