• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sanierung des Hauses "Reichenbach" in Grünheide fertiggestellt

Waldpark Gästehäuser können wieder gebucht werden

Grünheide. 

Grünheide. Der Plan ist aufgegangen. Im modernisierten Gästehaus "Reichenbach" im Waldpark Grünheide konnten jetzt die Zimmer bezogen werden. Waldpark-Chef Joachim Otto ist erleichtert, dass der Zeitplan für den Umbau eingehalten werden konnte. "Ich bin froh, dass wir das durchgebracht haben." Damit schließt sich der Kreis. Alle Gästehäuser sind nun modernisiert. Im November vorigen Jahres begannen die Sanierungsmaßnahmen. Über eine Million Euro flossen in das Projekt. Zu 90 Prozent wurde die Maßnahme vom Land Sachsen gefördert.

Neue Herausforderungen stehen an

Otto und sein Waldpark-Team können nun andere Prioritäten setzen. "Jetzt kümmern wir uns wieder mehr um inhaltliche Dinge." "Freigegeben ist bereits der neue multifunktionale Asphaltweg, der von Rollstuhlfahrern und Inlineskatern genutzt werden kann. Fast fertig ist der neue Seilbahn-Parcours im Kletterpark. Auch das Thema Nachhaltigkeit und energetische Sanierung werde verstärkt in den Fokus rücken, blickte Otto voraus. "Bei den steigenden Energiepreisen ist das eine große Herausforderung."

Ausgebucht bis Herbst

Laut dem Geschäftsführer sind die Quartiere bis in den Herbst hinein gut gebucht. "Wir haben sogar schon Buchungen für 2023." Allerdings fällt das erste Quartal dieses Jahres Corona-bedingt noch schwach aus. "Das können wir auch nicht mehr aufholen", schätzt Otto die Situation realistisch ein. Insgesamt habe die Coronakrise den Trend zu kurzfristigen Buchungen befeuert. Auch damit müsse man künftig klarkommen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!