• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Saunabegeisterte Nachtschwärmer freuen sich auf Nebelnacht

Gesundheit Mitternachtssauna in Bad Brambach

Bad Brambach. 

Bad Brambach. Eine "Nebelnacht" steigt am Freitag zur Mitternachtssauna in Bad Brambach. Pünktlich zur Lieblingsjahreszeit für alle Saunabesucher, im Herbst und Winter, wartet die nächste Mitternachtssauna in Bad Brambach auf alle saunabegeisterten "Nachtschwärmer".

Unter dem Motto "Nebelnacht" wird am 16. November in der Zeit von 20 bis 1 Uhr das Saunadorf zum Brodeln gebracht. Es warten Vulkanglut- oder Cool Moon-Aufgüsse, Leckereien vom Grill und weitere Überraschungen. Knisterndes Holzfeuer, eine stimmungsvolle Atmosphäre sowie textilfreies Schwimmen in der Badelandschaft ab 22 Uhr runden die "Nebelnacht" ab. Der Eintritt kostet 21 Euro. Steffi Schlosser teilt als Presse- und Öffentlichkeits-Verantwortliche mit: "Voranmeldungen sind aufgrund begrenzter Platzkapazität von Vorteil." Info-Telefon: 037438/88111.

Hintergrund

Die Sächsische Staatsbäder GmbH erfährt im Kur- und Gesundheits- sowie im Wellness-Bereich immer mehr Zulauf. Stressgeplagte finden in Bad Brambach ein Wohlfühlerlebnis für alle Sinne im gemütlichen Saunadorf. Tepidarium, Dampfbad oder Finnische Sauna, Kräutersauna mit verschiedenen Aufgusssaunen und anregenden Düften warten. Die Sächsische Staatsbäder GmbH ist ein Unternehmen des Freistaates Sachsen. Es vereint die beiden Moor- und Mineralheilbäder Bad Elster und Bad Brambach. Sie hat sich aufgrund ihrer medizinisch- therapeutischen Kompetenz zu einer bedeutenden und tragenden Säule des Gesundheitstourismus entwickelt.



Prospekte