• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Schüler profitieren von IT-Unternehmen

Angebot Firma bietet Praktikumsplätze

Pausa. 

Pausa Die Pausaer Oberschule und die Lacos-Computerservice GmbH mit Sitz in Zeulenroda haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. "Ab nächstes Schuljahr werden Betriebsbesichtigungen angeboten, wo die Schüler erfahren, welche Ausbildungen man absolvieren kann", blickt Josefine, Praxisberaterin in der Pausaer Oberschule voraus. Sie hatte das IT-Unternehmen auf einer Berufsbildungsmesse in Zeulenroda kennengelernt und den Kontakt geknüpft. "Mir waren die Bemühungen zur Nachwuchsgewinnung positiv aufgefallen." Schulleiter Jürgen Kolbe sagt: "Es ist uns wichtig, die regionalen Firmen zu stärken und dem drohenden Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Dies kann durch eine enge Zusammenarbeit regionaler Unternehmen mit der Oberschule Pausa gelingen." Die Schüler haben zudem die Möglichkeit, bei Lacos ihr Praktikum zu absolvieren, einmal das Betriebspraktikum, welches Ende der Klasse 8 und Anfang der Klasse 9 stattfindet, aber auch freiwillige Ferienpraktika sind möglich. "Betriebsbesichtigung und Praktika geben den Schülern wertvolle Informationen und sie erfahren somit auch, ob der Beruf wirklich das richtige für sie ist", so Josefine Gerlach. Leider sei es nach wie vor so, dass Schüler die falschen Vorstellungen von einem Berufsbild hätten.



Prospekte