Schau Kaffeemühlen im Laufe der Zeit

Ab kommenden Samstag zeigt das Freilichtmuseum Landwüst eine neue Ausstellung: "Frisch gemahlen! - Kaffeemühlen im Lauf der Zeit" heißt diese und wird um 15 Uhr eröffnet. Früher erfolgte das Mahlen der Kaffeebohnen per Hand mit Tisch-, Wand-, Schrank-, Hocker- oder Schoßmühlen und sogar Kindermühlen. Bernd Vogt aus Zwickau sammelt solche historischen Mühlen und besitzt inzwischen rund 400 Stück aus Eisen, Holz, Porzellan oder Plaste, die Älteste ist aus dem Jahr 1820. Die Ausstellung zeigt einen Teil aus dieser Sammlung.