Schautag WbG Plauen zeigt Möglichkeiten auf

Vermutlich wollen zwei Drittel der Menschen im Alter nicht ins Pflegeheim. Dieser Umstand stellt nicht nur die Angehörigen vor große Herausforderungen. Auch die Vermieter müssen sich dem Thema stellen. Einen ersten Schautag hatte die Wohnungsbaugesellschaft Plauen im Oktober durchgeführt. "Das Interesse ist enorm", teilt WbG-Geschäftsführer Frank Thiele mit. In der August-Bebel-Straße 1 (3. Wohnetage) finden nun am 12. November und 26. November jeweils 14 bis 16 Uhr zwei Schautage statt. Unter dem Leitfaden "Wohnen mit Sicherheit für Senioren durch Wohnraumanpassung und Hilfssysteme" werden alle Fragen beantwortet. Zur Finanzierung mit Zuschüssen wird informiert.kare