Schirm und Urkunde für Yvonne Magwas

Projekt Ziel ist, den Geopark im Vogtland zu etablieren

Falkenstein. 

Falkenstein. Urkunde und Schirm nahm am Freitag die Bundestagsabgeordnete Yvonne Magwas am Lochstein-Felsen nahe Falkenstein entgegen. Beides erhielt sie von Marco Siegemund, Vorsitzender des Vereins LAG Sagenhaftes Vogtland e.V. Die Leader-Aktionsgruppe hat sich für ihre Arbeit die CDU-Frau ins Boot geholt und sie zur Schirmherrin ernannt. Ziel ist, den Geopark im Vogtland zu etablieren sowie diesen zum Nationalen Geoumweltpark zu entwickeln und zertifizieren zu lassen von der Alfred-Wegener-Stiftung. Voraussetzungen dafür sind unter anderem eine Trägerstruktur, ein Netzwerk, Führungen, Besucherzentrum sowie pädagogische und wissenschaftliche Aspekte. .

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit", sagte Yvonne Magwas. Und: "Das Projekt finde ich toll." Nicht nur, weil sie hier aufgewachsen ist, sondern wegen der Kombination der geologischen, kulturellen und historischen sowie der touristischen Aspekte. Zudem soll mit dem Projekt das Vogtland bekannter gemacht werden. Auch Marco Siegemund, der Falkensteiner Bürgermeister, verbindet mit dem Lochstein-felsen Kindheitserinnerungen. "Ich bin hier im Winter Ski gefahren."

Angefangen mit dem Projekt hatte man 2016. "Da wurde das LAG-Projekt Geopark im Vogtland als touristischer Punkt aufgenommen", erinnert sich Silke Stark von der Leader-Aktionsgruppe. Es folgte eine Machbarkeitsstudie an der TU Freiberg. "Diese ist die Arbeitsgrundlage zur Umsetzung des Projektes." Bauen kann man auf die geologischen Besonderheiten in der Region. angefangen vom Bendelstein bei Rodewisch, dem Schlossfelsen und Lochstein in Falkenstein über den Katzenstein bis zum Wendelstein in Grünbach und dem Hohenstein in Tschechien. Dazu wurden drei Felsenwege erarbeitet und ausgeschildert. Der Schneckenstein ist das Aushängeschild, und hier im Mineralienzentrum in Muldenhammer soll das Projekt erstmals zum Tag des Geotops 2020, am Sonntag, 20. September, öffentlich vorgestellt werden.

Der Verein LAG Sagenhaftes Vogtland e.V. hat 47 Mitglieder, zu welchen die sieben anliegenden Kommunen gehören, aber auch Firmen, Einrichtungen und Privatleute.