Schmutz oder Sterne gewollt?

Beisammensein Frühstückstreffen für Frauen

Unterreichenau. 

Mal aus dem Alltagstrubel rauskommen? Zeit haben für sich und für Begegnungen? Wer sich angesprochen fühlt, sollte zum Frühstückstreffen für Frauen am Samstag, 31. Oktober, in den Saal der Agrargenossenschaft" nach Unterreichenau kommen. Zum Thema "Was wollen Sie sehen - den Schmutz oder die Sterne" referiert Carmen Seehafer aus Bitterfeld. Die Tochter von Spätaussiedlern aus Ostpreußen spielte 1982 als Laiendarstellerin die Rolle der Tilla in dem DEFA-Kinderfilm "Die dicke Tilla" des Regisseurs Werner Bergmann. Nach dem Abitur studierte sie Theologie und ist seit 2001 als Pastorin der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde in Delitzsch und Bitterfeld tätig. Neben einem guten Frühstück, welches die Frauen der Agrargenossenschaft zubereiten, gibt es einen inhaltlichen Impuls fürs Leben, der auch ins Gespräch mit anderen Frauen bringen kann. Beginn ist 9 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt 9,50 Euro. Eine verbindliche Anmeldung sollte bei Claudia Neumann (Tel. 037432/50694) erfolgen.