Schule und Kindergarten sind wichtige Eckpfeiler

Entwicklung Für das bereichernde Leben in Reumtengrün

schule-und-kindergarten-sind-wichtige-eckpfeiler
Die Kindertagesstätte "Waldwichtel" befindet sich gleich neben der Schule. Foto: Simone Zeh

Reumtengrün. Wenn im Mai die Kommunalwahlen in Sachsen anstehen, wird auch in Reumtengrün ein neuer Ortschaftsrat gewählt. Dass sich auch das neu gewählte Gremium für den Ort stark machen wird, sich für die weitere positive Entwicklung von Reumtengrün einsetzen wird, davon ist Ortsvorsteher Uwe Ebert überzeugt. Und: "Mit der Schule und unserem Kindergarten haben wir zwei wichtige, lebendige Eckpfeiler im Ort, die das Leben unwahrscheinlich bereichern." Darauf könne man als Ort richtig stolz sein. Auch das Vereinsleben ist gut aufgestellt, und es bietet eine gute Grundlage für das dörfliche Leben.

Kindergarten, Hort und Grundschule

Im Jahr 1992 entstand die Kindertagesstätte "Waldwichtel" wo seitdem Kinder zwischen einem und zehn Jahren betreut werden. Im Zuge der Sanierung werden die Toiletten umgebaut, neue Fenster eingebaut und der gesamte Kindergarten renoviert. Der Kindertagesstätte ist dem Hortbereich innerhalb der Schule Reumtengrün angegliedert. Gleich neben dem zweigeschossigen Haus der Kindertagesstätte, in welchem früher die Schule angesiedelt war, weist ein Schild mit einer knallgelber Sternschnuppe darauf hin, dass sich hier die Evangelische Grundschule Göltzschtal befindet. Indem diese geschaffen wurde, konnte man die Schulschließung, die vom Stadtrat Auerbach wegen mangelnder Kinder schon beschlossen worden war, erfolgreich verhindern. Heute gibt es in der Grundschule Reumtengrün sogar eine Schulhündin namens Aira, die der Liebling der Kinder ist.

Reumtengrün ist mit Schule und Kindergarten als Wohn- und Lebensmittelpunkt interessant gerade auch für junge Leute, die eine Familie gründen wollen. Das Dorfleben wird zudem bereichert von der evangelisch-lutherischen Kirchgemeinde Rebesgrün/Reumtengrün. Unterstützt wird diese von einem Förderverein.