• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Schwester Teresa Zukic rät zum Lächeln und Umarmen

Vortrag Die Welt ein klein wenig besser machen

Kürbitz. 

Kürbitz. Die Welt ein klein wenig besser machen, das ist das Anliegen von Schwester Teresa Zukic, der wohl bekanntesten Nonne in Deutschland. Sie zog die Zuhörer in Kürbitz in ihren Bann.

Gedanken führen zu Gefühlen

Die Ordensschwester, gebürtige Kroatin, erzählte aus ihrem Leben, wie sie zum Glauben fand, berichtete von Kränkungen in ihrem Leben, wie sie jeder erfährt und wie man diese überwindet. Sie verglich Menschen, mit denen es eher schwierig ist auszukommen, mit Stachelschweinen. "Jeder hat eines in seiner Nähe, auch ich." Bei den Tieren sei es so, dass sie niemand an sich heranlassen, sie Stacheln am ganzen Körper haben.

Es geht auch darum, wie man mit einer Kränkung umgeht, ob und wie man sie an sich heran lässt. "Negative Gedanken führen zu negativen Gefühlen. Positive Gedanken führen zu positiven Gefühlen. Neutrale Gedanken führen zu neutralen Gefühlen", so die Nonne, die auch schon mal - so verriet sie - als "die deutsche Antwort auf Sister Act" bezeichnet wird. Es gebe so viel Missverständnisse, Streit und Uneinigkeit auf der Welt.

"Umarmen Sie jemanden."

"Das ist es nicht wert. Wenn der Tag vorbei ist, ist er weg und kommt nie wieder", so Schwester Teresa Zukic ernst. Und seine Zeit, die man als Geschenk bekommen hat, sollte man besser nutzen. Zugleich zeigte die Ordensfrau, die deutschlandweit Vorträge vor Managern genauso wie vor Landfrauen und Schulklassen hält, viel Humor, erzählte erst drei, dann sogar - unter Lachen - einen vierten Witz. Das ganze Kirchenschiff lachte lauthals mit.

Zwei Hausaufgaben gab sie den Zuhörern mit auf Weg: "Wenn Sie heimkommen heute Abend, umarmen Sie jemanden. Und morgen lächeln Sie einen fremden Menschen einfach an." So einfach kann es demnach sein, auf Menschen zuzugehen und die Welt damit ein klein wenig besser zu machen.



Prospekte