• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Seifenkisten und Rasentraktoren

Da geht die Post ab Die Dorfrocker kommen

Es ist wieder soweit: Am kommenden Wochenende wird in Syrau das Höhlenfest gefeiert. Der Dorfclub, der das Programm organisiert und für die Durchführung verantwortlich zeichnet, hat sich wieder mächtig ins Zeug gelegt, um den Besuchern etwas zu bieten und im Ort etwas auf die Beine zu stellen. Der Höhepunkt wird der Auftritt der Dorfrocker sein. "Inzwischen sind die Jungs in Funk und Fernsehen immer öfter vertreten und gar nicht mehr so einfach zu buchen", heißt es vom Dorfclub. "Wir haben das natürlich trotzdem hinbekommen und möchten eine tolle Party bieten. Wie heißt es bei den Dorfrockern so schön: "Und ab geht die Lutzzzi !" Tickets gibt es im Vorverkauf (bei Fernseh-Völker in Syrau und bei der Freien Presse) und an der Abendkasse. Zu erleben gibt es außerdem noch jede Menge mehr: Auftakt ist am Freitag (7. August) um 19.30 Uhr mit der Hitparade im ZDF - die Abkürzung steht für Zentrum Drachenhöhle Freilichtbühne, wo gefeiert wird. Um 22.30 Uhr steigt die Feuershow der FFw Syrau, gefolgt von Disco im Doppelpack. Am Samstag (8. August) startet um 14.30 Uhr das Seifenkistenrennen. Um 21 Uhr stehen die Dorfrocker auf der Bühne. Der Sonntag (9. August) beginnt um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst im Festzelt. Um 11 Uhr startet der 2. Rosenbacher Rasentraktor Grand Prix. Rene Drechsler aus Syrau war beim ersten Rasentraktorrennen in Syrau voriges Jahr der Sieger. Andy Reißaus, der für die Firefighter Syrau startete, landete auf dem zweiten Platz vor Denny Wunsch aus Schönberg. Neun Fahrer hatten sich dem in Syrau zum Höhlenfest wieder belebten Rennen per Rasentraktor gestellt. Sicher wird es auch diesmal spannend. Ab 14 Uhr geht es am Mega-Pool rund, wenn die Drachenwettkämpfe starten. Ab 15.30 Uhr spielt die Wisentataler Blasmusik auf. Und um 16.30 Uhr ist ein Showtraining der Ringerjugend des KSV Pausa zu erleben.



Prospekte