• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sinfonien, Elvis, Nachtschwärmerei und Kabarett

events Die Chursachsen bieten Kurzweil vom 7. bis 9. Oktober im Albert-Theater

Bad Elster. 

Bad Elster. Zum Abschluss der Chursächsischen Festspiele gastiert am kommenden Freitag, 7. Oktober, um 19.30 Uhr im Albert-Theater das Euchestra Egrensis als Gemeinschaftsprojekt des Tschechischen National Symphonieorchester Prag und der Chursächsischen Philharmonie unter der Gesamtleitung von Generalmusikdirektor Florian Merz. Im Mittelpunkt stehen jeweils die 2. Sinfonien der Meister Dvorak und Bruckner.

Dreifacher Europameister soll Gäste wie bei Elvis -Konzert fühlen lassen

Mit "Rio - The Voice of Elvis" gastiert der dreifache Europameister von Elvis-Interpreten mit einer glanzvollen Showrevue im Albert-Theater am 8. Oktober um 19.30 Uhr. Die Besucher erwartet eine funkelnde Gala des Rock'n'Roll. Die Nachtschwärmer können am 8. Oktober um 21 Uhr im Kurhaus einen stimmungsvollen Abend verbringen. Der Vogtland-Star Christian Gebhardt und das Ensemble Klangholz setzen auf coolen Jazz, Swing, Bossa Nova, Chillout und Easy Listening als smoothe Klangkultur der funkelnden Disconacht.

Am Sonntag heißt es: Kabarett

Am Sonntag, 9. Oktober, serviert das Geraer Kabarett Fettnäppchen im Albert-Theaters mit dem Programm "Eine Frau, die schweigt, unterbricht Mann nicht" um 19 Uhr eine umfangreiche Portion Beziehungskabarett. Tickets für alle Veranstaltungen unter Telefon 037437 53900 oder auf der Homepage des Theaters.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!