Sinnliche Oper im Albert-Theater

Aufführung "Thaïs" von Jules Massenet wird in Bad Elster gespielt

sinnliche-oper-im-albert-theater
Foto: peych_p/Getty Images/iStockphoto

Bad Elster. Es ist ein besonderes Opernschauspiel, das am kommenden Freitag, 19. Januar, die Bühne des Albert-Theaters erobert: die französische Oper "Thaïs" von Jules Massenet. Es musizieren um 19.30 Uhr das Ensemble und Orchester des F.X. Saldy Theaters aus Liberec in einer Inszenierung von Linda Keprtová unter der Gesamtleitung von Generalmusikdirektor Florian Merz. Die Aufführung ist zugleich eine Premiere und erfolgt in Originalsprache mit deutschen Übertiteln.

Der 1890 geschriebene, aufsehenerregende Roman "Thaïs" von Anatole France verbindet einzigartige große Gefühle und menschliche Entwicklungen. Massenets farbenreiche Musik mit hinreißenden Arien, Ensembles und Chören stattet diese Geschichte mit der klanglichen Opulenz zur Grand Opéra des "Fin de Siècle" aus.