Skoda geht während der Fahrt in Flammen auf

blaulicht Der Albtraum eines jeden Autofahrers

Pöhl, OT Herlasgrün, Fichtenhäuser. Während der Fahrt mit dem PKW Skoda bemerkte eine 30-Jährige den Geruch verbrannter Plastik im Fahrzeuginneren. Sie lenkte das Fahrzeug in eine Seitenstraße. Sie und ein weiterer Insasse verließen sofort das Fahrzeug. Aus dem Motorraum kam zunächst Qualm und kurze Zeit später ging er in Flammen auf. Die Feuerwehr wurde alarmiert um kam zum Einsatz. Der PKW konnte nicht mehr gerettet werden. Der Schaden beträgt 5.000 Euro

Die Ursache des Brandes war ein technischer Defekt.