Sommergala im Plauener Parktheater

Gala Rund 700 Besucher erlebten an beiden Tagen emotionale Momente

Plauen. 

Plauen. Theaterfreunde waren happy: Unter dem Motto "Freunde, das Leben ist lebenswert" erlebten sie am Freitag und Samstag im Plauener Parktheater die Sommergala des Theater-Ensembles. Rund 700 Besucher waren im Open-Air-gelände des Stadtparks mit dabei. Nach einer gefühlten Ewigkeit präsentierten sich erstmals wieder Künstler aller Sparten vor Publikum. Während des Abends gab es viele emotionale Momente. Mit ihren Auftritten verabschiedete sich Marija Mitic vom Plauener Publikum. Nach einer erfolgreichen Zeit verlässt die Sängerin das Ensemble.

Das Moderatorenpaar Jürgen Pöckel und Else Hennig führten charmant durchs Programm. Trotz beschränkter Besucherkapazität und Abstandsregelungen kam dennoch Stimmung auf. Viele Gäste hatten während der Darbietungen glänzende Augen. Die nächsten Theatervorstellungen gehen am 16., 17. und 18. Juli im Areal des Plauener Malzhauses über die Bühne. Die musikalische Zeitreise durch den Osten ist bereits ausverkauft. Aufgeführt wird das Stück "Ein himmelblauer Trabant".