• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sonntag wieder Gottesdienst in Auerbach

Corona St. Laurentius Kirchgemeinde kann aufatmen

Auerbach. 

Auerbach. Die St. Laurentius Kirchgemeinde Auerbach feiert ab Sonntag wieder Gottesdienste. "Wegen der Personenbeschränkung feiern wir mehrere kurze Gottesdienste hintereinander", blickt Pfarrerin Dr. Nikola Schmutzler voraus. Dafür gibt es eine liturgische Sonderform in Sachsen - Liturgie D. Die wesentlichen Elemente eines Gottesdienstes bleiben dabei erhalten.

In Auerbach finden um 9.30 Uhr, 10.15 Uhr, 17 Uhr und 17.45 Uhr agendarische Gottesdienste statt, die verantwortet werden von den Pfarrerinnen Dr. Mandy Rabe und Dr. Nikola Schmutzler. Um 11 Uhr gibt es zudem einen Gottesdienst für Kinder, die Eltern sind miteingeladen. Die Verkündigung übernimmt Gemeindepädagogin Elisabeth Arnstadt. Um 18.30 Uhr wird zum Gottesdienst für Jugendliche mit einer Verkündigung von Gemeindepädagoge Daniel Arnstadt eingeladen.

In Beerheide wird um 8.30 Uhr Gottesdienst gefeiert, in Rempesgrün um 10 und 10.45 Uhr. "Wir bitten darum, die üblichen Hygiene-Regeln zu beachten. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung wird empfohlen", sagt Dr. Nikola Schmutzler. Der Gottesdienst wird am Sonntag ab 8.30 Uhr auch online auf YouTube verfügbar sein. "Außerdem ist die Kirchgemeinde zu unserem Abendgebetsgottesdienst eingeladen, täglich 18 Uhr, auch hier ist die Zahl von 15 Besuchern maßgeblich."

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!