"Sounds of Hollywood" ertönt auf der Panorama-Bühne

Konzert Berühmte Melodien und Szenen aus Hollywoodfilmen

sounds-of-hollywood-ertoent-auf-der-panorama-buehne
Das Flair auf der Seebühne Zeulenroda ist ganz besonders. Foto: S. Zeh

Zeulenroda. Berühmten Filmmusiken widmet sich die Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach mit ihrem Programm "Sounds of Hollywood" am Pfingstsonntag, 20. Mai, um 19.30 Uhr auf der Seestern Panorama-Bühne Uhr in Zeulenroda.

Ob Komödie, Liebesfilm, Abenteuer, Krimi, Horror, Sciencefiction, Tanz- oder Kinderfilm - ein jeder kennt sie, die großen und berühmten Kinofilme der letzten Jahre und der heutigen Zeit. Doch was wäre so ein Filmerlebnis ohne eindrucksvolle und spannungsgeladene Musik, die den Streifen noch anschaulicher und fühlbarer in seiner Wirkung macht?

Besonderes Flair

Mit "Sounds of Hollywood" greift die Vogtland Philharmonie diese Faszination berühmter Filmmelodien auf und verbindet in einem multimedialen Schauspiel fantastische Soundtracks erfolgreicher Kino- und Hollywoodfilme mit Hollywood-Kinoflair. Denn durch eine Großbildleinwand, auf der ausgewählte Filmausschnitte zu sehen sind, werden die Zuschauer noch mehr in den Bann gezogen.

Zu erleben sind etwa "La La Land", "Trolls" oder "Sister Act II". Als Solistin steht Jasmin Graf auf der Bühne, es singt ebenso Johannes Pinter. Das Gesangstrio "Voc A Bella" ist ebenfalls auf der Bühne dabei. Generalmusikdirektor Stefen Fraas dirigiert und führt durch den Abend. Ein besonderes Flair erhält die Aufführung vor allem durch die wunderbare Seestern Panorama-Bühne, die erst im vorigen jahr neu eröffnet wurde. Sie liegt direkt am Zeulenrodaer Meer, wie die Talsperre gerne genannt wird, und ermöglicht einen schönen abendlichen Blick aufs Wasser.