• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Spende für einen erlebnisreichen Tag

Aktion Freude im Kinder- und Jugendhaus Burg Sonnenschein

Markneukirchen/Auerbach. 

Markneukirchen/Auerbach. Die Sonne lachte über der "Burg Sonnenschein" und die Kinder strahlten. Zum dritten Mal haben die Mitarbeiter der Agentur für Arbeit Plauen und des Operativen Service Chemnitz eine freiwillige Spendenaktion für eine Kinder- und Jugendeinrichtung initiiert.

Betrag in Höhe von 520 Euro gespendet

Diesmal ging der Betrag in Höhe von 520 Euro an die Kinder- und Jugendwohnstätte "Burg Sonnenschein" in Markneukirchen. "Wir möchten mit dieser Aktion einen kleinen Beitrag leisten und den Kindern und Jugendlichen einen Wunsch erfüllen", betont Agentur-Bereichsleiter André Wille. Er und Janette Reinhold, Vorsitzende des Personalrates, übergaben die Spende an den stellvertretenden Heimleiter, Conrad Tröger und den Fachbereichsleiter der Lebenshilfe Auerbach e.V., André Tunger. "Mit der Spende möchten wir mit unseren Kindern und Jugendlichen einen erlebnisreichen Tag im Freizeitpark Plohn verbringen."

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!