Sportliche Highlights im Visier

Wünsche Plauener freut sich auf 2016

Für den Plauener Unternehmer (Inhaber eines Therapiezentrums) und Physiotherapeuten der deutschen U21-Fußball-Nationalmannschaft Sebastian Köhler kann das Jahr 2016 ein unwiederbringlicher Höhepunkt in seiner Karriere werden. Der 40-Jährige gehört zum Funktionsteam von DFB-Trainer Horst Hrubesch. In Tschechien lösten die bundesdeutschen Adler 2015 das Olympia-Ticket für Brasilien. 28 Jahre waren keine deutschen Fußballer mehr qualifiziert. Sebastian Köhler klingt voller Demut: "Im Augenblick ist das alles noch so weit weg, dass man sich gar nicht getraut, über die Olympiade nachzudenken. Natürlich freue ich mich sehr, wenn ich an Rio de Janeiro denke. Und ich freue mich auch für meine beiden Kollegen Tobias Gatter und Christian Kaiser. Sie haben beide als Physiotherapeuten der deutschen U19-Nationalmannschaft die Europameisterschaft im eigenen Land vor Augen.

Das was ich mir, meiner Familie, meinen Mitarbeitern und natürlich auch allen anderen Vogtländern wünsche: Gesundheit und die Kraft, gesteckte Ziele und Träume für 2016 zu verwirklichen." kare