Spukt es hier etwa?

Lärmbelästigung Musik schallt aus Wohnung, doch Mieter sind nicht da

spukt-es-hier-etwa
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Glauchau. Gestern Abend fühlten sich Anwohner in der Heinrichstraße in Glauchau von sehr lauter Musik gestört, die offensichtlich aus einer der Wohnungen drang. Kurz nachdem die Beamten eintrafen, wollten auch die vermeintlichen Täter in ihre Wohnung zurück. Aber wer war denn nun für diesen Krach verantwortlich? Offenbar hatte die Hauskatze den Lautstärkeregler mittels der Fernbedienung verstellt und sorgte für diesen unruhigen Abend.



Bewerten Sie diesen Artikel:2 Bewertungen abgegeben