Starke Impulse fürs Theater

Energiegeladen und voller Ideen: Musiktheater-Direktor Jürgen Pöckel verbringt seine erste Spielzeit am Theater Plauen-Zwickau. Ungewöhnlich früh begann der gebürtige Cottbusser mit den Vorbereitungen zu "Faust (Margarete)". Die romantische Oper von Charles Gounod hat am 10. Juli (20 Uhr) im Plauener Parktheater Premiere. Insgesamt sechs Aufführungen dieses Klassikers wird es auf der Parkbühne geben. Schon jetzt blicken die Verantwortlichen auf die neue Spielzeit. Diesmal steht sie unter dem Motto "mit-sprache". Theaterfreunde erwartet erneut ein Mix aus klassischen und modern zugeschnittenen Stücken. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 3.