Starke Plauener überzeugen in Riesa

Schwimmen Florian Eichelkraut holt Gold, Silber und Bronze

starke-plauener-ueberzeugen-in-riesa
Auch Samantha Pippig wusste zu überzeugen. Foto: SC Plauen 06

Riesa. Zum "Schwimmfest unterm Tannenbaum" hatte der LSV Sachsen nach Riesa eingeladen. 29 Vereine Sachsens entsendeten 448 Schwimmer der Jahrgänge 2005 bis 2009. Der Wettkampf hat einen sehr hohen Stellenwert besonders für die Schwimmer der Jahrgänge 2007 bis 2009, weil er für diese Altersklasse als Qualifikationswettkampf für das Erreichen des sächsischen Kinderpokal-Finales und Pflichtwettkampf für die angestrebten E-Kader-Nominierungen darstellt.

Vom SC Plauen 06 bestätigten Leonie Balkow und Samantha Pippig ihre bisherigen Leistungen und Justin Dressel freute sich im großen Starterfeld über seinen vierten Platz über 50 Meter Brust. Florian Eichelkraut erschwamm mit einmal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. Lukas Wiediker sicherte sich ebenfalls Bronze. Florian Eichelkraut und Lukas Wiediker schafften am Ende des Tages mit ihren Ergebnissen Platz zwei in der Gesamtwertung. Gute Zeiten erzielten auch Luca Meisel, Lucy Begale, Fabienne Paul, Elisabeth Hetzer und Charlotte Weidhase. Justin Dressel, Lucy Begale und Lukas Wiediker wurden als E-Kader ausgezeichnet.