Sternmarsch zum zehnten Blasmusikfest

sternmarsch-zum-zehnten-blasmusikfest
Die Böhmischen (B)engel aus dem oberen Vogtland sind dabei. Die Jungs zeigen, dass Blasmusik Spaß macht. Foto: Simone Zeh

Reichenbach. Ein großer Anziehungspunkt beim Bürgerfest in Reichenbach wird sicherlich erneut das Blasmusikfest am Dienstag, 3. Oktober, sein.

Das Programm sieht folgendermaßen aus:

Die Kapellen stellen sich an der Zwickauer Straße, Ecke Höferstraße auf. Um 10.40 Uhr startet der Sternmarsch zum Rathaus. Ab 11 Uhr findet ein Platzkonzert statt, wobei die Kapellen auf dem Rathausplatz - begleitet von Salutschießen der Privilegierten Bürgerschützengesellschaft - gemeinsam musizieren.

Den Bierfassanstich vollzieht um 12 Uhr Oberbürgermeister Raphael Kürzinger. Dann geht es bis zum Abend Schlag auf Schlag: Um 12.30 Uhr legen die Original Hirschsteiner Musikanten los, gefolgt vom Handwerkerorchester der Migma Markneukirchen. Anschließend sind der Männerchor Striegistal 1924 aus Freiberg und ab 14.15 Uhr ist die Stadt- und Jugendblaskapelle "Grenzlandbuam" Bärnau (Oberpfalz) an der Reihe.

Um 15.30 Uhr gibt die Stadtkapelle Frankenberg a. d. Eder (Hessen) den Ton an, um 16.45 Uhr ist die Hüttenkapelle Oederan an der Reihe. Einen flotten Abschluss legen ab 17.55 Uhr die Böhmischen (B)engel aus dem oberen Vogtland hin. sz