Straßberger Turnhalle wird zum "Rotlichtviertel"

Karneval Narren laden zum Reeperbahn-Bummel ein

Straßberg. 

Straßberg. Die Vogtländischen Karneval-Hochburgen rüsten sich für die anstehenden Partys. Besonders heiß verspricht der Fasching in Straßberg zu werden. Dort laden die Narren zu einem feuchtfröhlichen Reeperbahn-Bummel ein. Als "König von St. Pauli" wird Marcus Glück die Rotlichtmeile in der Straßberger Turnhalle kontrollieren. An seiner Seite übernimmt Clara Edelmann im lasterhaften Viertel die Regentschaft.

Prämierung der besten Kostüme

Das Prinzenpaar ist auch im wahren Leben ein Paar. Nun freuen sich die beiden auf wilde Nächte mit Gästen in originellen Kostümen. Wer sich im Sündenpfuhl der Turnhalle besonders in Schale wirft, hat gute Chancen, bei den Kostümprämierungen einen Preis abzuräumen. Der Kartenvorverkauf für die fünf Abendveranstaltungen startet am 22. Januar von 19 bis 20 Uhr an der Straßberger Kegelbahn. Mehr Infos gibt es hier.