• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz
Erzgebirge

Straßenbau verursacht Vollsperrung

Reichenbach Schäden des Hochwassers werden beseitigt

Reichenbach. 

Reichenbach. Diese Woche beginnt der geplante Straßenbau in Cunsdorf auf dem Friesener Weg unter Vollsperrung. Der Ausbau des Friesener Weg erfolgt vom Reiterhof bis zur Pestalozzistraße (erster Bauabschnitt) und weiter von der Pestalozzistraße bis zur Feuerwache (zweiter Bauabschnitt).

Umleitung soll bis November stehen

Die Umleitung zwischen Cunsdorf und Friesen, teilt die Stadtverwaltung Reichenbach mit, führt über die Bundesstraße 94, die Greizer Straße, Friedensstraße und die Schlachthofstraße. Die Stadtverwaltung Reichenbach nutzt die notwendige Verlegung der Trinkwasserleitung, die der Zweckverband Wasser/Abwasser Vogtland vornimmt und baut im Anschluss den Friesener Weg auf einer Länge von etwa 320 Meter grundhaft aus.

Die Kosten dafür betragen rund 546.000 Euro. Der Straßenbau, eine Hochwasserbeseitigungsmaßnahme, soll bis 9. November beendet sein. Anwohner und Verkehrsteilnehmer sollten sich auf die Umleitung durch die Baumaßnahmen einstellen und werden um Verständnis gebeten.



Prospekte