• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Strategien auf breiten Füße

Tourismus Treffen in der IHK

Auerbach/Plauen. 

Unter dem Titel "Wie klingt die Sinfonie der Natur?" sind die vogtländischen Touristiker diesen Donnerstag in der Plauener Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Gast. Laut TVV-Geschäftsführer Andreas Kraus stehen bei dem Treffen die wichtigsten Eckpunkte des TVV-Marketings der kommenden Jahre auf der Tagesordnung. Wichtig für die Zukunft sei es, die neuen Strategien auf breite Füße zu stellen. Nur so könne das große Potenzial an Angeboten und das persönliche Engagement von Anbietern an den Mann gebracht werden. Kraus kündigte fünf Gesprächsrunden mit Partnern der Touristik-Branche an. Zu den Schwerpunkten gehören unter anderem potenzielle Zielgruppen, Produktlinien und Marketing-Ausrichtungen. Besonders wichtig sind dem TVV-Chef das "Geschichtenerzählen" und die Entwicklung entsprechender Leitprodukte. Es müssten Aha-Effekte geschaffen werden, an die sich die Besucher später gerne erinnern. Zur Diskussion stehe auch die Rolle von Plauen in der Gesamtstrategie innerhalb des touristischen Netzwerks. Vorgestellt wird der "neue" TVV mit den Ansprechpartnern für die Produkt-Welten. Die Veranstaltung richtet sich an touristische Anbieter jeglicher Art. Kurzentschlossene Interessenten können sich telefonisch ( 03744-188860) oder per Mail unter info@vogtland-tourismus.de anmelden.



Prospekte