SV 04 Oberlosa gewinnt Testspiel gegen Jena

Handball Louis Hertel verletzt sich während der Partie

sv-04-oberlosa-gewinnt-testspiel-gegen-jena
Foto: imagean/iStockphoto

Plauen. Nach langen Wochen mit Kraft- und Konditionstraining stand für die Oberliga-Handballer des SV 04 Oberlosa das erste Testspiel an. Gegen den Thüringen-Ligisten HBV 90 Jena spielte man 3x25 Minuten und entschied die Partie deutlich mit 40:28 für sich.

Zu dieser frühen Phase der Saisonvorbereitung probierten beide Teams viel aus, verschiedene Angriffs- und Abwehrsysteme wurden getestet und der ein oder andere Spieler kam auch auf ungewohnter Position zum Einsatz. Oberlosa bestimmte die Partie über weite Strecken deutlich und wusste insbesondere mit einer kompakten Defensive zu gefallen.

Leider verletzte sich Louis Hertel zu Beginn des letzten Drittels am Sprunggelenk. Bleibt zu hoffen, dass es den Youngster nicht allzu schwer erwischt hat und er schnell wieder ins Team zurück kehren kann. Die besten Torschützen in diesem äußerst fairen Testspiel waren Lesak (7), Roth (6), Englert und Kleinert (je 5) auf Seiten der 04er.

Am kommenden Wochenende wollen die Schwarz-Gelben beim Spitzen-Cup des HC Einheit ihre im Vorjahr gewonnene Trophäe verteidigen.