SVV-Sieg in Hannover

Wasserball Plauener stehen sensationell gut da

Plauen . Der SVV Plauen ist im bundesdeutschen Wasserball ganz oben angekommen. Und dort feierten die Spitzenstädter jetzt bei den White Sharks Hannover einen 10:8-Erfolg (1:3, 4:0, 4:3, 1:2). Die Vogtländer haben somit vier Punkte nach vier schweren Spielen. SVV-Trainer Jörg Neubauer: "Das haben wir so nicht erwartet. Es ist ein großer Erfolg und zeigt, dass das Team in der A-Gruppe angekommen ist." Am 21. November (Beginn 16 Uhr) erwartet der SVV Plauen den SV Bayer Uerdingen 08 vor heimischem Publikum. Die Plauener traten in Hannover mit diesem Kader an: Mihaly Peterfy, Alpar Soltesz (1 Tor), Christian Schubert (2), Peter Karteszi (3), Alexander Fritzsch, Kevin Sörensen, Tamas Korpasci, Akos Parkanyi, Stepan Rezek (1), Patrick Szilvasan (1), Patrick Szilvasan (1), Stephan Roßner (2), Christian Schneider, Abel Müller. kare