Swing und Jazz zum Frühschoppen in Grünbach

Dixieland "Oldtime Company Leuna" mit klassischem Sound

swing-und-jazz-zum-fruehschoppen-in-gruenbach
Foto: Berezko/Getty Images/iStockphoto

Grünbach. Dixieland ist im Grünbacher Kulturkalender eine feste Größe. Die Vorbereitungen zum Dixieland-Frühschoppen am 29. April (10 Uhr) in der Grünbacher Turnhalle laufen bereits. Mit der "Oldtime Company Leuna" kündigte Wolfgang Strobel vom Kultur- und Heimatverein wieder eine gestandene Band an. Diese Formation wurde 1979 in den Leunawerken gegründet.

Das Frühschoppen-Publikum darf sich auf einen klassischen Dixieland-Sound freuen. Die Company setzt auf Trompete, Posaune, Klarinette, Banjo, Saxophon, Klavier, Bass und Schlagzeug. Zahlreiche Gastspiele führten die Musiker in der Vergangenheit nach Polen, Tschechien und Österreich.

Regelmäßig ist die Band beim Jazz-Festival in Dresden dabei. In Grünbach sorgten sie zuletzt 2011 für Stimmung. Karten können über den Verein (Tel. 03745 6106) reserviert werden. Der Eintritt kostet 15 Euro. Bereits jetzt blickt der Veranstalter auf den Herbst. Am 14. Oktober (10 Uhr) steht an gleicher Stelle die Feier zu 35 Jahre Dixieland in Grünbach auf dem Plan. Gebucht sind die "Elb Meadow Ramblers" aus Dresden.