• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Tödlicher Unfall: LKW geriet auf Gegenfahrbahn

Unfall Beifahrerin verstirbt noch am Unfallort

Treuen. 

Treuen. Auf der Herlasgrüner Straße / S 298 kam es am heutigen Dienstagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Sattelschlepper (Fahrerin 51) befuhr die S 298 von Herlasgrün Richtung Treuen. In einer Rechtskurve kam sie auf die Gegenfahrbahn ab und stieß dort mit einem PKW Renault zusammen. Der 70-jährige Renault-Fahrer wurde durch den Aufprall schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Seine 67-Beifahrerin wurde jedoch so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Ein technischer Fehler soll Grund für das Abkommen des LKW auf die Gegenfahrbahn sein. Der Sachschaden wird auf etwa 35.000 Euro geschätzt und die S 298 für die Unfallaufnahme gesperrt.



Prospekte