Tag der offenen Tür am Graupner-Gymnasium

Bildung Kirchberger Einrichtung ist ein Haus der Vielfalt

Kirchberg. 

Kirchberg. Zum Tag der offenen Tür am Christoph-Graupner-Gymnasium in Kirchberg werden Interessierte aus dem Zwickauer Raum, aber auch aus dem Vogtland und dem Erzgebirge erwartet. Am Samstag, dem 9. Februar, ist das Haus in der Zeit von 9 bis 12 Uhr für alle Neugierigen zugänglich. Besucher können an diesem Tag die Ergebnisse der Projektwoche bestaunen, in deren Rahmen die Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern und externen Partnern die Pfade des herkömmlichen Unterrichts verließen, um zu experimentieren, zu tüfteln und zu grübeln, aber auch um zu ermitteln, zu basteln, zu zeichnen, zu kochen oder sich sportlich zu betätigen.

Bei einem Rundgang durch das moderne Schulhaus sowie seine Unterrichtsräume und Fachkabinette können sich die kleinen und großen Gäste selbst ein Bild machen. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, sich umfassend und fachkompetent zum Lernen am Gymnasium allgemein sowie speziell zur vertieft sprachlichen Ausbildung (§ 4 Schulordnung Gymnasien Abiturprüfung) zu informieren. Auch Fragen zur Schülerbeförderung können im persönlichen Gespräch geklärt werden. Pressesprecher Marcel Mählich informiert: "Anmeldungen für das Schuljahr 2019/2020 sind am 15., 18. und 19. Februar sowie im Zeitraum vom 4. bis 8. März möglich." Weitere Informationen unter www.graupnergym.de