• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Tage des offenen Depots

Sonderschau Von Freitag bis 25. Mai

Oelsnitz. 

Von Freitag bis einschließlich 25. Mai wartet Voigtsberg anlässlich der "Tage des offenen Depots" mit einer Sonderschau auf.

Es werden Stücke aus der Sammlung der Museen Schloß Voigtsberg gezeigt, die sonst der Öffentlichkeit verborgen bleiben.

So erfahren Besucher auch, warum Exponate für die Dauerausstellung ausgewählt wurden, während andere ihr Dasein weiter in den Magazinräumen fristen müssen.

In den Untergeschossräumen des Teppichmuseums stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Handel, Handwerk und Gewerbe" zahlreiche Exponate der Sammlungen im Fokus. Ob Bauernschränke des 18. Jahrhunderts, textile Kuriositäten der Miederwarenfabrikation oder historische Bilder aus den Archiven - hier können die Besucher einen Blick hinter die Kulissen riskieren.

Zudem gibt es zahlreiche Sonderführungen zu den Exponaten, Fachvorträge ergänzen das Angebot.

Zusätzlich die Besucher an den Wochenendtagen sich den Führungen zur Teppichproduktion anschließen und erfahren, wie Oelsnitz zum Beinamen "Teppichstadt" kam.