Tatort Bad Elster

Theater Schüler präsentieren Aufführung in Bad Elster

Bad Elster. 

Bad Elster. Am kommenden Donnerstag, 24. Januar, feiert das Theaterensemble des Julius-Mosen-Gymnasiums Oelsnitz Premiere im Albert-Theater Bad Elster. Auf dem Programm steht um 19.30 Uhr die Tatort-Persiflage "Lara will absolut nicht sterben?"

Stephan Seitz, Marketingdirektor der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH: "Unter der Leitung von Petra Fuchs bringen begeisterte Schüler einen heiter-skurrilen Tatort auf die Bühne. Das Schülerensemble widmet sich einer äußerst humorvollen Tatort-Persiflage, die todsicher eine Mordsgaudi wird!" Dabei pflügt die Handlung gnadenlos unterhaltsam durch die Unsinnigkeiten der alltäglichen Krimikost: Verdächtig ist grundlos nahezu jeder, der irgendwie in das Konzept passt.