• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Technischer Defekt: Wohnungsbrand in Klingenthal

Feuerwehr 15.000 Euro Schaden, Wohnung nicht mehr bewohnbar

Klingenthal. 

Klingenthal. Am Freitagmorgen kam es auf der Markneukirchener Straße in Klingenthal zu einem Wohnungsbrand, bei dem ein Sachschaden in Höhe von 15.000 Euro entstand. Der Brand brach in der Küche einer Dachgeschosswohnung aus. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Klingenthal kamen zum Einsatz. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, die Wohnung ist jedoch derzeit nicht mehr bewohnbar. Als Brandursache wurde ein technischer Defekt an einer Geschirrspülmaschine ermittelt.



Prospekte