• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Theater am Scheideweg

Plauen. 

Die Finanzierung des Plauener Theaters in seiner jetzigen Form sorgt vogtlandweit für viel Wirbel. Am Donnerstag tauschten die Vertreter der Fraktionen während einer Podiumsdiskussion ihre Argumente aus. Der Plauener SPD-Fraktions-Chef Rainer Maria Kett (links) will die Weichen noch vor der Neuwahl des Stadtrates stellen. Rund 400 Theater-Freunde folgten am Donnerstag der Einladung eines Aktions-Bündnisses für den Erhalt des Sparten-Theaters. Unter der Überschrift "2015: Plauen ohne Theater" mischten sich an diesem emotionsgeladenen Abend viele Besucher in die Diskussion ein. Mehr dazu lesen Sie auf Seite 3.