• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Tierische Nachtwanderung in Plauen

Blaulicht Polizei imitiert Weide mit Abesperrband

Plauen/ OT Unterlosa. 

Plauen/ OT Unterlosa. Einen tierischen Einsatz erlebten Plauener Beamte am Mittwochmorgen. Durch eine aufmerksame Bürgerin wurde gemeldet, dass auf der Mittelstraße in zwischen Unterlosa und Oberlosa zwei Pferde einen Nachtspaziergang unternahmen. Bereits nach kurzer Suche stellten die Beamten auf einem Feldweg zwei Pferde fest - ein Pferd und ein Pony - welche genüsslich das Gras vom Feldweg verzehrten. Da zur frühen Stunde die mutmaßlichen Besitzer nicht erreicht werden konnten, improvisierten die Beamten und grenzten kurzerhand mittels Absperrband eine Weide für die Tiere ab.



Prospekte