Tino Standhaft singt Neil Young

Event Funkige Hits zum Samstag

Greiz. 

Greiz. In der alten Papierfabrik Greiz gibt es am Samstag, 26. Januar, in der Alten Papierfabrik um 20 Uhr Soul aus Funkfood aus dem Vogtland zu erleben.

Franz, Frank & Freihe werden aufspielen, dem Rhythmus betonten Stil des Funk auf eigene Weise, lässig und ohne Aufregung. Das Trio groovt los, freut sich ob der gut geölten Bandmaschinerie, seinen Songs und Improvisationen, die ganz ohne Stress eingespielt sind und viel Raum für Neues, für Improvisationen bieten. Mit dem herzlich bekannten Wort "frank und frei" hat die Formation ihre Losung für ihr Projekt. Tino Standhaft singt Neil Young, und zwar am Samstag, 26. Januar, 21 Uhr im Wotufa-Saal Neustadt (Orla). Musikalisch ist es ein Rundumschlag des gesamten Repertoires Youngs.

So gibt rockige Songs zum Abtanzen wie "Like a Hurricane" aber auch Balladen wie "Heart of Gold". Als Support treten Onkel Tom, Huck & Tante Polly auf. Sie geben Songs von City, Wenzel, Renft, Gundermann aber auch von Led Zeppelin, Metallica oder den Stones zum Besten.

Bereits am heutigen Freitag, 25. Januar, steht im König Albert Theater um 19.30 Uhr ein besonderer Gast auf der Bühne. Joachim Witt erreichte mit seinem Megahit "Der Goldene Reiter" ein Millionenpublikum in der NDW-Zeit. Zum ersten Mal präsentiert er nun seine Songs und Hits im klassischen Gewand.