Tote und Verletzte nach Brand in Plauen

Polizei In der oberen Etage eines Wohnhauses auf der Dürerstraße brach Feuer aus

tote-und-verletzte-nach-brand-in-plauen
Foto: Haertelpress

Plauen. Am Montagvormittag sind bei einem Brand in einem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus in Plauen zwei Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere wurden zum Teil schwer verletzt.

Zuvor war im oberen Stockwerk des Hauses an der Dürerstraße ein Feuer ausgebrochen. Noch in ihren Wohnungen befindliche Menschen sollten daraufhin von der Feuerwehr befreit werden. Dabei wurden in einer vom Brand betroffenen Wohnung ein Mann und eine Frau tot aufgefunden. Ein weiterer 23-Jähriger konnte schwer verletzt aus dieser Wohnung geborgen werden. Drei weitere Personen (17, 33, 41) wurden leicht verletzt. Die Identität der Todesopfer ist laut Polizeiaussagen noch nicht bekannt.

Das Feuer konnte noch immer nicht vollständig gelöscht werden. Die Brandbekämpfung wird wohl bis in die Abendstunden andauern. Daher konnte die Kriminalpolizei auch noch keine Ermittlungen zur Brandursache aufnehmen. Mit den Ergebnissen wird im Laufe des morgigen Tages gerechnet.