• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Treuen: Betrunkener nach Unfallflucht eingeschlafen

Blaulicht Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,74 Promille

Treuen. 

Treuen. Am Donnerstagabend befuhr ein 35-Jähriger Deutscher mit seinem PKW Seat den Wolfspfützer Weg. Dort kam er von der Fahrbahn ab und prallte in einen Zaun. Obwohl er dabei Sachschaden von 1.100 Euro verursachte, verließ er unerlaubt die Unfallstelle. Doch schon wenig später konnten die Beamten das Fahrzeug in Lengenfeld feststellen. Der Fahrer war in seinem Auto hinter dem Steuer fest eingeschlafen. Zwischen seinen Beinen lag eine Schnapsflasche. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte einen Wert von 2,74 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und sein Führerschein sichergestellt.



Prospekte