• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Treuen: BMW missachtet Stoppschild und kracht in Subaru

BLAULICHT Unfallschwerpunkt ist auf der S 299 Eicher Spange

Treuen. 

Am Dienstagmittag gegen 13 Uhr rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Treuen und Eich zu einem Verkehrsunfall aus. Schon wieder krachte es auf der Umgehungsstraße S299 Eicher Spange an der Kreuzung Rebesgrüner Straße beim Impfzentrum. Ein Auswärtiger BMW-Fahrer kam aus Richtung Impfzentrum und wollte Richtung Autobahn abbiegen, dabei missachtet er das Stoppschild und krachte in einem Richtung Auerbach kommenden Subaru. Die Feuerwehrkameraden mussten auslaufende Betriebsmittel binden und die Straße für etwa zwei Stunden sperren. Die zwei Fahrzeugführer wurden verletzt. Die Schadenshöhe ist noch nicht geklärt. Im Einsatz waren 16 freiwillige Feuerwehrkameraden, mehrere Rettungssanitäter und Polizei.

 



Prospekte