Treuen lockt mit Turmblasen und viele Leckereien

Programm Weihnachtlich wird`s auf Markt und in Königstraße

treuen-lockt-mit-turmblasen-und-viele-leckereien
Treuen lädt zwei Tage zum gemütlichen Weihnachtsmarkt ein. Foto: Simone Zeh

Treuen. Die heimeligste Zeit im Jahr hat begonnen. Treuen strahlt am Samstag, 2. Dezember, und Sonntag, 3. Dezember, im Lichterglanz, wenn jeweils von 14 bis 20 Uhr der Markt und die Königstraße zum Weihnachtsmarkt einladen.

Und so sieht das Programm zum Weihnachtsmarkt aus:

Der "Duo Sound-Express" und seine Musikschüler sowie Voll-Takt begrüßen den ersten Advent am Samstagnachmittag. Am Abend klingt das Turmblasen von der Kirche St. Bartholomäi mit dem Posaunenchor in die Dämmerung. Am Sonntagnachmittag spielen die Original Treuener Blasmusikanten und der Posaunenchor der Stadtkirche St. Bartholomäi weihnachtliche Weisen und zaubern so eine ganz besondere Atmosphäre auf den Markt.

Fahrten mit dem Feuerwehrauto für die Kinder sind angesagt. Für die Kinder schaut an beiden Tagen der Weihnachtsmann vorbei und bringt sicher seinen Geschenkesack mit. Es herrscht ein reges Markttreiben. Geschenkartikel locken zum Kauf. Viele weihnachtliche Leckereien, Süßes und deftiges, heiße und kalte Getränke, Glühwein und noch mehr kann man genießen.

Besuchern wird viel geboten

Für Nervenkitzel und Spaßsorgen die Schaustellerbetrieb. Am Abend vor dem ersten Advent (Samstag, 2. Dezember) findet um 18.15 Uhr das Turmblasen der Posaunenbläser der Kirchgemeinde statt. Und am Sonntag, 3. Dezember, wird um 9.30 Uhr zum Familiengottesdienst mit dem Adventsspiel der Kindergartenkinder in die Kirche St. Bartholomäi eingeladen.

Übrigens verwandelt sich Treuen in einen Adventskalender, denn an jedem Tag vom 1. bis 24. Dezember gibt es in Treuener Geschäften gegen Abend eine Überraschung.