• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Treuener Firma gewinnt Sächsischen Meilenstein

Wirtschaft Unternehmensnachfolge erweist sich als Erfolgsgeschichte

Treuen. 

Treuen. Die Gett Gerätetechnik aus Treuen hat als eines von drei Unternehmen den Sächsischen Meilenstein 2018 gewonnen. Der Preis wird für erfolgreiche Unternehmensnachfolgen unter der Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr vergeben.

In der Kategorie 'Unternehmensinterne Nachfolge' kam der Treuener Elektronikspezialist auf den ersten Platz. Bewertet wurde dabei nicht nur der Übergabeprozess an sich, sondern auch die Entwicklung des Unternehmens in der Zeit danach. "Für die geschäftsführenden Gesellschafter Pierre Beer, Tino Pietzsch und Steve Möckel unterstreicht die Auszeichnung den erfolgreichen Kurs, den das Unternehmen seit der Übergabe 2013 genommen hat", heißt es in einer Pressemitteilung. Die Wirtschaftswissenschaftler betrachten Unternehmen häufig als komplexen Organismus mit eigenen Regeln und Dynamiken. Dabei kommt dem "organischen" Zusammenspiel aller Einzelelemente nach erfolgtem Transfer noch mehr Bedeutung zu als dem Übergabeprozess an sich. "Offenbar haben wir es geschafft, mit unseren Mitarbeitern ein echtes Team auf allen Ebenen zu bilden", freut sich der geschäftsführende Gesellschafter Pierre Beer. Mehr zum Thema demnächst im BLICK.



Prospekte & Magazine