• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Triebel: 18-Jähriger nach Unfall in Auto eingeklemmt

Unfall Feuerwehr musste ihn bergen

Triebel. 

Triebel. In der Nacht zum Samstag kam es auf der S 319 im Ortsteil Wiedersberg zu einem Unfall.

Fahrer war eingeklemmt

Dabei war ein 18-Jähriger mit seinem Pkw in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen. Dadurch prallte er gegen einen Baum. "Er war zunächst im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr geborgen werden", so ein Sprecher der Polizei Zwickau.

Zur Unfallaufnahme, Bergung und Säuberung musste die Straße für vier Stunden gesperrt werden. Der Fahrer wurde in schwer verletzt in eine Klinik nach Plauen gebracht.t



Prospekte