Trio lockt mit Spezialitäten

Plauen. 

Der Weihnachtsmarkt in der Spitzenstadt ist international besetzt. René und Teuni van Vliet aus Holland und die Finnin Kaisa-Mari Ojala (r.) fühlen sich zwischen Schwibbögen, Glühweinbuden und Würstchengrill pudelwohl. Das sympathische Trio war dieses Jahr schon zum Europäischen Bauernmarkt in Plauen vertreten. Der Familienbetrieb aus den Niederlanden bietet Gouda vom eigenen Bauernhof an. Und das schon in der fünften Generation. Beim Plausch am Stand erfährt man so einiges über die traditionelle Käseherstellung. Die junge Frau aus Skandinavien begrüßt die Marktbesucher in der Tracht der Lappen. Neben jeder Menge Honig gehören Senf und Rentier-Felle zu ihrem Sortiment.